Ambulante Pflege

Individuelle Situationen erfordern individuelle Pflege

Wir bieten Hilfen gemäß der Rahmenvereinbarungen des SGB V (Krankenpflege), SGB XI (Pflegeversicherung) und SGB XII (Sozialhilfe). Unsere Leistungen sind mit den Kostenträgern abrechnungsfähig. Individuelle Angebote für die jeweiligen Dienstleistungen erhalten Sie von unseren Teams vor Ort:

Ambulante Pflege

  • Leistungen der Grundpflege und Hauswirtschaft (Pflegeversicherung)
  • Niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote (Pflegeversicherung)
  • Beratungseinsätze nach § 37 Abs. 3 (Pflegeversicherung)
  • Behandlungspflege gemäß der ärztlichen Verordnung (häusliche Krankenpflege)
  • Psychiatrische Pflege

Beratung von Kund*innen und deren Angehörigen zu:

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Hilsmittelbeschaffung
  • Wohnraumanpassung

Niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote

Auch ich möchte teilhaben…

Unser Angebot beinhaltet eine Vielzahl unterschiedlicher, lebensnaher Leistungen für Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf. Diese werden von ehrenamtlichen Helfer*innen, die entsprechend qualifiziert sind und unter pflegefachlicher Anleitung in Gruppen oder im häuslichen Bereich geleistet.
In diesen Gruppen erhalten
Menschen mit demenziellen
Erkrankungen, mit geistiger
Behinderung oder psychi-
schen Erkrankungen die
unterstützenden Hilfen.

Beraten, betreuen, entlasten

Eine Tagesbetreuung kann für einzelne Betroffene oder auch in Kleingruppen stattfinden. Pflegende Angehörige werden so entlastet, beraten und unterstützt und können so auch ihr eigenes Leben besser planen. In einigen Wohnquartieren werden durch unsere Partner (Bielefelder Wohnungsunternehmen) Wohncafés und Nachbarschaftszentren zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung gestellt. In diesen Wohncafés werden täglich Menschen von ehrenamtlichen Helfer*innen betreut. Gäste sind herzlich willkommen.

Bielefelder Modell

Angebote/Termine

Weitere Informationen auch unter:

www.demenz-service-nrw.de

Individuelle Situationen erfordern individuelle Pflege

Wir bieten Hilfen gemäß der Rahmenvereinbarungen des SGB V (Krankenpflege), SGB XI (Pflegeversicherung) und SGB XII (Sozialhilfe). Unsere Leistungen sind mit den Kostenträgern abrechnungsfähig. Individuelle Angebote für die jeweiligen Dienstleistungen erhalten Sie von unseren Teams vor Ort:

Ambulante Pflege

  • Leistungen der Grundpflege und Hauswirtschaft (Pflegeversicherung)
  • Niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote (Pflegeversicherung)
  • Beratungseinsätze nach § 37 Abs. 3 (Pflegeversicherung)
  • Behandlungspflege gemäß der ärztlichen Verordnung (häusliche Krankenpflege)
  • Psychiatrische Pflege

Beratung von Kunden und deren Angehörigen zu:

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Hilsmittelbeschaffung
  • Wohnraumanpassung

Niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote

Auch ich möchte teilhaben…

Unser Angebot beinhaltet eine Vielzahl unterschiedlicher, lebensnaher Leistungen für Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf. Diese werden von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die entsprechend qualifiziert sind und unter pflegefachlicher Anleitung in Gruppen oder im häuslichen Bereich geleistet. In diesen Gruppen erhalten Menschen mit demenziellen Erkrankungen, mit geistiger Behinderung oder psychischen Erkrankungen die unterstützenden Hilfen.

Beraten, betreuen, entlasten

Eine Tagesbetreuung kann für einzelne Betroffene oder auch in Kleingruppen stattfinden. Pflegende Angehörige werden so entlastet, beraten und unterstützt und können so auch ihr eigenes Leben besser planen. In einigen Wohnquartieren werden durch unsere Partner (Bielefelder Wohnungsunternehmen) Wohncafés und Nachbarschaftszentren zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung gestellt. In diesen Wohncafés werden täglich Menschen von ehrenamtlichen Helfern betreut. Gäste sind herzlich willkommen.

Bielefelder Modell

Angebote/Termine

Weitere Informationen auch unter:

www.demenz-service-nrw.de

Geschäftsstelle
Alt und Jung Nord-Ost e.V.
Buddestr. 15
33602 Bielefeld

Telefon 0521 98263-0
Telefax 0521 98263-20
E-Mail: kontakt@altundjung-nordost.org

Neukund*innen-Anfragen
0521 98263-19

Bürozeiten montags bis freitags von 9.00 – 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Presse/Marketing
Mirjana Antic
Telefon 0521 98263-15
E-Mail: Presse@altundjung-nordost.org